– abgesagt – Wassernetz Börde: Die Sommerevents 2021

Von der „klingenden Kläranlage“ bis zur Seebühne an der Kaskade des Neffelsees –
im August und September lädt das LEADER-Projekt des Erftverbandes zu Spiel, Kultur und Wassererlebnis ein.

Waren Sie schon einmal bei einem Picknickkonzert in einem stillgelegten Klärwerk? Oder wissen Sie, wie ein Hochwasserrückhaltebecken und ein Pegelhaus funktionieren? Ungewöhnliche und verborgene Orte – sogenannte „Hidden Places“ – stehen im Fokus der fünf Sommerevents, zu denen das LEADER-Projekt Wassernetz Börde im August und September einlädt. Hier alle Termine:

08. August 2021, 12:00 bis 17:00 Uhr: Bachgeflüster – Familientag in der Neffelbachaue in Nörvenich (mehr Infos)

22. August 2021, 10:30 bis 14:00 Uhr: Die klingende Kläranlage – Picknickkonzert auf der Kläranlage in Vettweiß-Soller (mehr Infos)

29. August 2021, 12:00 bis 17:00 Uhr: Bachgeflüster – Kinderfest in der Rotbachaue in Erftstadt-Friesheim (mehr Infos)

05. September 2021, 13:00 bis 18:00 Uhr: Wilde Wasser – Seebühne an der Hochwasserkaskade am Neffelsee in Zülpich (mehr Infos)

18. September 2021, 18:00 bis 22:30 Uhr: Beats am Becken – Lichterfest am Hochwasserrückhaltebecken in Weilerswist-Horchheim (mehr Infos)

Alle Veranstaltungen bieten besondere Wassererlebnisse für Groß und Klein zu Themen wie Renaturierung, Abwasser, Grundwasser oder Hochwasserschutz. Dabei gibt es sowohl Infostände und eine AnsprechBAR des Erftverbandes als auch Mitmachaktionen, umweltpädagogische Angebote und Führungen. Hinzu kommt ein vielfältiges Kulturprogramm mit Bands, Theater und vielem mehr – von der Kölner Kammeroper bis zum H2Orchester, von springenden Fischen bis zu Singer-Songwriting und Weltmusik!

Flyer „Wassernetz Börde on Tour- Die Sommerevents 2021“

Beachten Sie bitte unsere Corona-Regeln!

 

 

 

 

 

Posted by Lena Sester in : Aktuell Startseite,

Erftverband

Am Erftverband 6
50126 Bergheim
Tel: 02271/ 88-0
Fax: 02271/ 88-1210
Kontakt: Hartmut.Hoevel@erftverband.de
Impressum
Datenschutzerklaerung
Haftungsausschluss