– abgesagt – Klingende Kläranlage Picknickkonzert auf der Kläranlage in Vettweiß-Soller

Dort, wo man früher die Nase rümpfte, laden wir in Vettweiß-Soller am 22. August (10:30 bis 14:00 Uhr) zum Picknickkonzert ein. Die Kläranlage wurde im Frühjahr 2017 stillgelegt, seither wird das Abwasser von einem Pumpwerk am Regenüberlaufbecken Vettweiß aus dem Kanalnetz gehoben und zum neuen Verbindungskanal zwischen Soller und Gladbach transportiert. Zuvor war es mehr als 35 Jahre in Soller gereinigt worden.

 

Im Rahmen des Events wird die Kläranlage noch einmal geöffnet und für Besucher:innen erlebbar. Entdecken Sie Kultur und Technik „live vor Ort“, tauchen Sie ein in die Geheimnisse der Abwasserbeseitigung und lauschen Sie dem musikalisch zum Klingen gebrachten Klärwerk! Ein kultureller Höhepunkt ist der Auftritt der Kölner Kammeroper mit dem Familienkonzert „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew. Hinzu kommen die elegant durch den Raum gleitenden, sich drehenden und quirlig springenden Fische im Frack des Theater R.A.B., ein Erlebnislabor und Führungen durch die Anlage. Wer möchte, kann sich über spannende und innovative Abwasserthemen informieren, u.a.:

 

  • Erlebnislabor „Sauberes Wasser“ und weitere Aktionen für Kinder
  • AnsprechBAR des Erftverbandes zum Thema Abwasser
  • Führungen durch die Anlage und Infos zum Masterplan 2025
  • Innovationen erleben: Die Membrantechnologie
  • Wanderausstellung „Wasser in der Bördelandschaft“

Kläranlage Vettweiß-Soller©Manfred Kasper

 

INFOS UND PROGRAMM

 

Ort und Zeit: Stillgelegte Kläranlage Vettweiß-Soller, 22. August 2021, 10:30 bis 14:00 Uhr

Einlass: 10:00 Uhr

Anreise: zu Fuß und per Rad über Verlängerung Am Ziegelfeld

Parken: Parkplatz Wirtschaftsweg Verlängerung Marienstraße, 52931 Vettweiß-Soller

 

11:00 Uhr Matinée

 

12:00 Uhr Kammeroper Köln – „Peter und der Wolf“

Seit ihrer Gründung im Jahr 1996 hat sich die Kammeroper Köln mit ihrem hauseigenen Orchester „Kölner Symphoniker“ vom heiß gehandelten Geheimtipp zur Erfolgsmarke entwickelt. Heute gilt sie als einer der angesehensten und gefragtesten Anbieter von Musiktheater-Tourneeproduktionen. Das Familienkonzert beginnt mit einer Einführung in die Welt der Instrumente und des Orchesters und mündet in die Aufführung des Werkes.

Peter und der Wolf, Kölner Kammeroper©Gerda Laufenberg

 

13:30 Uhr Die Fische im Frack – Cello live

Es geht um Theater. Mit Masken. Ohne Masken. Auf der Bühne. Auf der Straße. Überall. Theater! Die Fische im Frack des Theater R.A.B. bieten Synchromschwimmen der dritten Art: Sie gleiten durch den Raum, drehen sich, springen quirlig in Strudel eines „Flusses“ der Geschehnisse. Für Wassernetz Börde lassen Sie es sich auch nicht nehmen, ein eigenes Cellokonzert zu geben.

Fische im Frack©Theater R.A.B

Beachten Sie bitte unsere Corona-Regeln!

Posted by Lena Sester in : Startseite,

Erftverband

Am Erftverband 6
50126 Bergheim
Tel: 02271/ 88-0
Fax: 02271/ 88-1210
Kontakt: Hartmut.Hoevel@erftverband.de
Impressum
Datenschutzerklaerung
Haftungsausschluss