Herzlich willkommen beim Wettbewerb „Wassergeschichten“!

Mit dem Wettbewerb „Wassergeschichten“ möchten wir Geschichten und kreative Ideen zum Thema Wasser in der Bördelandschaft sammeln. Dabei ist es egal, ob diese von früher oder von heute erzählen, ob sie künstlerisch oder eher dokumentarisch sind. Die Form ist egal: von Texten und Fotos über Videos und Podcasts und Bastelarbeiten bis zu Skulpturen, Gewässeraktionen und musikalischen Impulsen ist uns alles willkommen.

Mitmachen ist ganz einfach!

Wir freuen uns auf spannende Wassergeschichten!

Wer kann mitmachen?

Jede/r, der oder die in der LEADER-Region Zülpicher Börde – das heißt in Erftstadt, Nörvenich, Vettweiß, Weilerswist oder Zülpich – wohnt oder arbeitet, kann am Wettbewerb teilnehmen. Das gilt nicht nur für Einzelpersonen, sondern auch für Schulklassen, Kindergartengruppen oder Vereine. Näheres dazu verraten unsere Teilnahmebedingungen.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Beiträge können bis zum 2. Juli 2021 eingereicht werden. Das kann entweder per Mail oder auf dem Postweg erfolgen.

  • per Mail bitte an: hoevel@erftverband.de
  • auf dem Postweg: Erftverband, Hartmut Hoevel, Am Erftverband 6, 50126 Bergheim

Bei größeren Datenmengen können auch Formate wie WeTransfer oder andere genutzt werden.

 

 

Was kann ich gewinnen?

Aus allen Beiträgen wird unsere Jury die Gewinnerinnen und Gewinner auswählen.

Es winken tolle Preise – vom gemeinsamen Wassererlebnis an der Gymnicher Mühle bis zur begleiteten Kanutour auf der Erft.

Die Preisverleihung ist im Rahmen der Abschlussveranstaltung von Wassernetz Börde im November geplant.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Bitte geben Sie dazu eine Kontaktadresse mit Telefonnummer an.

 

Unser Flyer:

Teilnahmebedingungen hier

Posted by mur in : Startseite,

Erftverband

Am Erftverband 6
50126 Bergheim
Tel: 02271/ 88-0
Fax: 02271/ 88-1210
Kontakt: Hartmut.Hoevel@erftverband.de
Impressum
Datenschutzerklaerung
Haftungsausschluss