Die Bühne

Benefizkonzert – Musik für den Wiederaufbau

Samstag, 3. September 2022, 20:00 Uhr,
Bühne am Hochwasserrückhaltebecken in Erftstadt-Niederberg

Doch wir wollen nicht nur reden, sondern auch Konkretes tun. Am Abend des 3. September steht daher ein Benefizkonzert für die Flutopfer und den Wiederaufbau in den betroffenen Kommunen auf dem Programm. Auf der Bühne am Hochwasserrückhaltebecken spielen ab 20:00 Uhr KATIE & THE SWING ACES und die Hop Stop Banda

Mit ihrem Sound bringt die Kölner Band KATIE & THE SWING ACES jedes Publikum zum Tanzen und Zuhören. Musikalisch bietet die klassische JazzClub Combo im Look der 1920er/1930er Jahre tanzbare Musik, die die ,Goldene Swing Ära‘ zum Leben erweckt: von Louis Armstrong bis Benny Goodman, von Ella Fitzgerald bis Nat King Cole.

Die Hop Stop Banda ist wie ein musikalischer Raubüberfall auf die Folkloren der Welt. Der Fakt, dass hier mehr Nationalitäten auf der Bühne sind als Musiker, facht die wilde Lust am gemeinsamen Spiel noch mehr an. Musikalisch reicht das Spektrum vom Gauner-Swing aus der Weltstadt Odessa über Klezmer-Boogie bis zu Tango-Punk.

HopStopBanda©Gregor Kaluza

Das Erlös des Benefizkonzerts kommt einem Hilfsprojekt im Rahmen des Wiederaufbaus nach der Hochwasserkatastrophe zugute.

Posted by Lena Sester in : Regionale-Wassertage,

Erftverband

Am Erftverband 6
50126 Bergheim
Tel: 02271/ 88-0
Fax: 02271/ 88-1210
Kontakt: Hartmut.Hoevel@erftverband.de
Impressum
Datenschutzerklaerung
Haftungsausschluss